Echinodorus sellowianus Buchenau

Echinodorus sellowianus Buchenau

Herkunft / Züchter : heterotypisches Synonym von: Echinodorus longiscapus Arechav.



Echinodorus sellowianus hat eine dichte Rosette aus großen, leicht gewellten, hellgrünen ovalen Blättern und ein kräftiges Wurzelsystem. Die Höhe des Busches überschreitet normalerweise 25 cm nicht, im Alter von einem Jahr können Pflanzen große schwimmende Blätter bilden sowie aufstrebende Blätter auswerfen. In diesem Fall kann die Höhe des Busches 70 - 80 cm erreichen Echinodorus sellowianus kann in großen und mittelgroßen Aquarien gehalten werden, indem er näher am Hintergrund platziert wird. Wasserparameter für eine optimale Pflanzenpflege: Härte nicht unter 4 - 6 °, pH 6 - 8, Temperatur 22 - 26 ° C. Filtration und wöchentlicher Wechsel von bis zu 25 - 30 % der Wassermenge sind erforderlich. Die Beleuchtung für Echinodorus sellowianus ist von großer Bedeutung, insbesondere die Länge der Tageslichtstunden. Bei einer Tageslänge von 8-10 Stunden und heller Beleuchtung sind die Büsche meist unterdimensioniert und bilden eine dichte Blattrosette. Mit einer Zunahme der Tageslichtstunden auf 12 Stunden oder mehr bildet Echinodorus große Blätter, die über die Wasseroberfläche ragen. Für künstliche Beleuchtung sind Leuchtstofflampen vom Typ LB mit einer Leistung von ca. 0,5 W pro 1 Liter Volumen gut geeignet. Der Boden für Echinodorus sellowianus ist nahrhaft. Es ist unbedingt erforderlich, Ton oder Schluff aus dem alten Aquarium in den neuen Boden unter den Wurzeln der Pflanze zu geben. Als Bodengrund eignet sich ein Substrat mit beliebiger Partikelgröße. Die Dicke der Bodenschicht sollte mindestens 7 cm betragen Echinodorus sellowianus blüht im Alter von etwa einem Jahr, aber die Samen keimen in der Regel nicht. Auf den Blütentrieben erscheinen viele Tochterpflanzen. Trennen Sie sie nach der Bildung von 4 - 5 Blättern und Wurzellappen. Wenn Sie den Blütentrieb gegen den Boden des Aquariums drücken, wurzeln die Tochterpflanzen leicht und wachsen schnell.[1]

  1. 1,0 1,1 1,2 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
  2. Roman Trifonov, Moskau Aquarium Pflanzen http://www.staraqua.ru/