Anonym
×
Einen neuen Artikel erstellen
Schreibe den Seitennamen hierhin:
Wir haben derzeit 1.054 Artikel auf Echinodorus. Gib deinen Artikelnamen oberhalb von oder erstelle einen der aufgeführten Artikel hier! ein



    Echinodorus
    1.054Artikel

    Echinodorus tunicatus Small


    Herkunft / Züchter : Basionym von : Aquarius tunicatus (Small) Christenh. & Byng


    Panama-Schwertpflanze wissenschaftlicher Name Echinodorus tunicatus. Wie der Name schon sagt, stammt die Pflanze aus Panama und Costa Rica. Das natürliche Verbreitungsgebiet ist jedoch nicht auf Mittelamerika beschränkt. Die Pflanze kommt auch im Norden Südamerikas vor. Sie wächst in seichten Gewässern mit schlammigen Substraten und bevorzugt gut beleuchtete Gebiete.Die Pflanze ist in der Wissenschaft seit mehr als 100 Jahren bekannt, aber die ersten Exemplare wurden erst 2004 aus Ecuador nach Europa gebracht. Seitdem taucht es nach und nach in der Aquarienhobby auf. Aufgrund seiner Ähnlichkeit mit einer anderen eng verwandten Art, Echinodorus horizontal, die seit langem in Heimaquarien kultiviert wird, kann sie jedoch nicht immer genau identifiziert werden. Die Blätter beider Arten sind oval mit einer spitzen Spitze. Die Oberfläche der Blattspreite ist glatt mit einem Muster aus dünnen Adern. Echinodorus Panama zeichnet sich durch eine dichtere Anordnung der Blätter in einer Rosette und einen Blütenstiel aus, der nicht höher als die Blätter wird und eine relativ geringe Anzahl von Blüten aufweist. Echinodorus wiederum hat einen horizontalen Blütenstiel hoch und dick mit zahlreichen Blüten auf einem Quirl. Sie kann sowohl vollständig unter Wasser als auch in feuchtwarmen Gewächshäusern wachsen. Seine ideale Umgebung sind Sümpfe. Beim Wachsen ist es wünschenswert, einen weichen, nahrhaften Boden, saures weiches Wasser und eine gute Beleuchtung bereitzustellen.[1]

    1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
    2. by The New York Botanical Garden (licensed under http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)
    3. Echinodorus tunicatus Small Collected in Costa Rica (licensed under http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/)
    4. Echinodorus tunicatus Smallcollected in Peru (licensed under http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/)
    5. Echinodorus tunicatus Small Collected in Colombia (licensed under http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/)
    6. by The New York Botanical Garden (licensed under http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)