Echinodorus cordifolius harbich green

Echinodorus cordifolius harbich green


Bei dieser seltenen Schwertpflanze handelt es sich angeblich um eine Echinodorus cordifolius-Kultivierung mit festen, grünen, ovalen Blättern, die bis zu ca 30 cm groß werden können!


Echinodorus cordifolius Harbich ist eine Zwergsorte, die im Hobby selten ist. Ihre leuchtend grünen Blätter sind groß und oval und machen sie zu einer absolut schönen Pflanze, die ein sehr markanter Teil der Aquascape sein kann. Sie kann sogar in einfachen Aquarien mit mäßiger bis starker Beleuchtung und nährstoffreichem Substrat gedeihen!

Die Pflege ist sehr einfach. Diese Pflanze profitiert von einer CO2-Ergänzung, benötigt diese aber nicht. Sie gedeiht zwar bei starker Beleuchtung, ist aber auch sehr langlebig und kann auch bei mäßiger Beleuchtung gut gedeihen. Sie benötigt ein nährstoffreiches Substrat für ihre umfangreiche Wurzelstruktur. Sie bildet sehr große Blätter aus und muss daher mit Bedacht gepflanzt werden, damit sie während ihres Wachstums nicht zu viel Schatten auf andere Pflanzen wirft. Es eignet sich sicherlich nur als Hintergrundpflanze in kleineren Aquarien, kann aber auch im Mittelgrund größerer Aquarien platziert werden. Das Harbich-Schwert vermehrt sich sowohl durch Rhizomteilung als auch durch die Bildung von Seitentrieben, die entfernt und neu gepflanzt werden können.  Es ist sehr kupferunverträglich, daher sollten Sie dies bei der Verwendung von Leitungswasser in Ihrem Aquarium berücksichtigen.