Echinodorus Yenisei

Echinodorus Yenisei

Herkunft / Züchter : Pjotr Kovalev Kras-Aqua, Krasnojarsk



BESCHREIBUNG: Blütenstängel wachsen über der Wasseroberfläche ca. 60-80 cm lang. Es hat 4-5 Blüten. Die Blütezeit des Stängels unter Wasser ist länger. Junge Pflanzen wachsen auf Blütenquirlen. Ein gut entwickeltes Wurzelsystem hat weiße, fadenziehende Wurzeln. Blätter von der ursprünglichen ovalen Form sind länglich. Junge Blätter liegen näher am Zentrum, alte werden länger. Junge Blätter sind gelbgrün mit rotbraunen Adern. Altgrünes Blatt mit grünbraunem Fleck, fünf Längsadern. Blattspreite sind 5-15 cm lang und 2-6 cm breit und wachsen auf kurzen Blattstielen. Wachsen: Pflanzen wachsen gut in Wasser mit einer Härte von 8-12 ° und einem pH-Wert von 6,8-7,4, 26-28 ° C und gutem Licht 12-14 Stunden am Tag. Unter diesen Bedingungen kann sie innerhalb von sechs Monaten aus Sämlingen mit einer Höhe von wenigen Zentimetern zu einem schönen, etwa 50 cm hohen, blühenden Exemplar heranwachsen, das junge Triebe eines wachsenden Blütenstandes ausgetrieben hat. Das Wasser muss einmal pro Woche teilweise erneuert werden, CO2 fördert das Wachstum.

Echinodorus mit einem sehr zähen Blatt. Fühlt sich an wie Plastik. Das junge Blatt kann fast schwarz gefärbt sein. Ich bin nicht mehr als 45-50 cm gewachsen. Er schießt bereitwillig und gibt Wurzelbabys, die (wenn sie nicht getrennt werden) der Mutterlauge entsprechen können. Der Inhalt ist nicht skurril.[1]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/