Echinodorus Verticalis

Echinodorus Verticalis


Echinodorus Verticalis ist eine kleine Pflanze mit ovalen Blättern, die normalerweise nicht höher als 20 cm ist.Die Pflanze ist unprätentiös und unter Hobbyisten weit verbreitet. Es wächst gleichmäßig das ganze Jahr über im Aquarium. Dieser Echinodorus kann in tropischen und mäßig warmen Aquarien erfolgreich gezüchtet werden. Es braucht sauberes, regelmäßig gewechseltes Wasser. Es sollte im Vorder- und Mittelplan des Aquariums platziert werden, dessen Volumen und Tiefe keine wesentliche Rolle spielen. Die Beleuchtung kann moderat oder stark sein. Mäßig verschlammter Boden ist vorzuziehen. Es muss regelmäßig mit einem Trichter abgesaugt werden. Es ist ratsam, einen Lehmklumpen in die neue Erde unter die Wurzeln von Echinodorus zu legen. Das Wurzelsystem dieser Pflanze ist klein. Die Dicke der Bodenschicht beträgt 4 - 5 cm Beim Wasserwechsel sollten mineralische Mehrnährstoffdünger mit Mikroelementen aufgetragen werden. In einem Aquarium vermehrt sich dieser Echinodorus vegetativ. Es bildet Blütentriebe, an denen sich Knospen bilden, aber Blüten öffnen sich normalerweise nicht. Stattdessen bilden sich 2 - 3 Tochterpflanzen an den Enden der Schnurrhaare.[1]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/