Echinodorus Ulug-Hem

Herkunft / Züchter : Pjotr Kovalev Kras-Aqua, Krasnojarsk

Rosette mit ovalen Blättern Pflanzenfarbe: grünlich-rot Zusätzlich: für Anfänger geeignet, zusätzliche Düngung wird empfohlen, mittlere Beleuchtung, starke Beleuchtung Beschreibung: Echinodorus Ulug-Hem ist eine Hybridrasse in eine Baumschule Kras-aqua Krasnojarsk von Petr Kovalev. Echinodorus Ulug-Hem ist ziemlich interessant. Die Blätter sind attraktiv gerundet, junge Blätter sind bei gutem Licht fast rot, dann braun und dann grün. Verderben leicht den Eindruck der Blattstiele an den Blättern, sie sind lang. Die Haltungsbedingungen sind nicht schwierig, nur bei intensiver Beleuchtung wird die Farbe heller. Die Wachstumsrate ist durchschnittlich.

Laut dem Autor: Der Hybrid wurde vor langer Zeit, im Jahr 1995, hergestellt. Eltern - Mama Ech. lohgiscapus, Papst Ech. Barthi, damals hieß es Ech. osisris doppeltrot. Es wurde zunächst wegen seiner Größe abgelehnt, wie viele seiner anderen Brüder. BV wurde gerettet. Panyukov, der mich überzeugt hat, dass schöne Pflanzen nicht nur wegen ihrer Größe weggeworfen werden sollten. Und Boris Vasilyevich argumentierte mit Eisen, sagte er, aber schauen Sie sich die Höhe der Aquarien an, die beim "Birdie" beliebt sind, 70 - 80 cm, und der Meter ist alles andere als ungewöhnlich. Kurzum, ich habe überzeugt. Und der Name der Hybride wurde zu Ehren des Flusses in meiner Heimat gegeben. Ulug-Khem ist der Name des Jenissei in Kysyl (Tuwa).[1]

  1. Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Roman Trifonov, Moskau Aquarium Pflanzen http://www.staraqua.ru/
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Echinodorus. Durch die Nutzung von Echinodorus erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.