Echinodorus Shnelya-Shinelya

Echinodorus Shnelya-Shinelya

Herkunft / Züchter : Igor Filippov, Tscheljabinsk

Pflanzenart: Rosette mit ovalen Blättern Pflanzenfarbe: hellbraun Zusätzlich: zusätzliche Düngung erforderlich, mittlere Beleuchtung, starke Beleuchtung Beschreibung: Echinodorus Shnelya-Shinelya ist eine Hybride von Igor Filippov. Auf der Website aqa.ru gibt der Autor selbst eine Beschreibung seiner Idee. https://www.aqa.ru/forum/Echinodorus-filippova-shnelya-shinelya-276631-page1 Ziemlich kompakter Echinodorus. Es hat seinen Namen von der Farbe der Blätter, der Farbe eines Soldatenmantels der sowjetischen Armee. Seine Blätter sind länglich-oval, bis 20 cm lang, mit einer Breite von bis zu 8, der Blattstiel ist kurz, bis 5 cm, nicht auffällig. Die Textur der Blätter ist ziemlich dicht, ihre Oberfläche ist matt. Die Anzahl der Blätter an einem Busch, wahrscheinlich 20 Stk. Die Farbe der jungen Blätter ist variabel und hängt von den Bedingungen und der UDO ab, von schmutzigem Orange bis Himbeerbeige. Die Befestigungsstelle des Blattstiels am Blatt ist mit einem roten Fleck verziert. Es reproduziert sich widerstrebend, denn die ganze Zeit, in der es einen einzigen Blütentrieb mit einem einzigen Baby gab, war es notwendig, das Rhizom zu schneiden. Es ist völlig unprätentiös gegenüber den Haltungsbedingungen, kommt nicht aus dem Wasser. Echinodorus Shnelya-Shinelya ist vor relativ kurzer Zeit in unserer Kollektion erschienen. Ich habe mich einige Zeit daran gewöhnt, alle Blätter gewechselt, ein neues Wurzelsystem gezogen und Wurzeln geschlagen. Äußerlich entspricht Echinodorus Shnelya-Shinelya voll und ganz der Beschreibung des Autors. Aber es zeigt eine gewisse Instabilität in der Entwicklung, das Wachstum des Busches kann normal verlaufen, aber plötzlich stoppt es und die Pflanze beginnt zu schrumpfen. Die Beleuchtung hat keinen großen Einfluss auf die Entwicklung, ihre grünlich-olivbraune Farbe bleibt auch bei mittlerer Beleuchtungsstärke erhalten. Wie sich herausstellte, ist der Grund für dieses Verhalten von Echinodorus Shnelya-Shinelya der Nahrungsmangel. Außerdem sowohl im Boden als auch das Fehlen von Spurenelementen im Wasser. Wenn Sie diese Momente ständig im Griff behalten, können Sie sich einen wunderschönen, kraftvollen Echinodorus "Shnel-Mantel" zulegen, auf den Blütentrieb warten und Jungpflanzen holen.[1]

  1. Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Roman Trifonov, Moskau Aquarium Pflanzen http://www.staraqua.ru/
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Echinodorus. Durch die Nutzung von Echinodorus erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.