Echinodorus Prometheus

Echinodorus Prometeus

Herkunft / Züchter : Sergey Fomin (Hirurg), Jaroslawl


Laut Autor: Eine weitere Pflanze, die ihren Anfang im Leben hatte. Ich nannte ihn - Echinodorus Prometheus. Die Mutter dieser Hybride ist Echinodorus Isabella.

Prometheus ist ein Titan, ein Held der antiken griechischen Mythen, von Mitleid ergriffen mit Menschen, die das Feuer nicht kannten und im Kampf mit der Natur hilflos waren, stahl Prometheus die göttliche Flamme, die in den Hallen der Götter auf dem Olymp brannte, und gab sie weiter zu Sterblichen. Dafür verurteilte Zeus den Titanen zu einer schrecklichen Hinrichtung. Prometheus wurde auf den Gipfeln des Kaukasus an die Felsen gekettet und jeden Tag quälte ein riesiger Adler seinen Körper. Jede Nacht heilte es wieder für neue Qualen. Anschließend befreite ein anderer adliger Held, der mächtige Herkules, den Leidenden. Wir sagen prometheisches Feuer – wenn wir den Geist von Adel, Mut und Talent charakterisieren wollen. Er sollte also nicht brennen.[1]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/