Echinodorus Paul Kloecker

Herkunft / Züchter : Tomas Kaliebe, Altlandsberg


Rosette mit ovalen Blättern Pflanzenfarbe: grünlich-rot, rote Farbe der jungen Blätter, Pigmentierung eines Teils der Blattplatte Zusätzlich: für Anfänger geeignet, CO₂-Versorgung ist erforderlich, zusätzliche Düngung wird empfohlen, mittlere Beleuchtung , Beleuchtung stark Der Echinodorus 'Paul Klöcker' ist eine sehr interessante und recht flüchtige Hybride. Abhängig von den Haltungsbedingungen - Wasserparameter, Ernährung, Beleuchtungsintensität - ändern sich auch die externen Daten. Bei nahrhaftem Boden und heller Beleuchtung nehmen die jungen Blätter eine leuchtend rote Farbe an, die dann braun werden und dunklere Flecken erscheinen. Bei unzureichendem Licht ist die Farbe junger Blätter blasser und alte Blätter werden bräunlich-grün. Echinodorus 'Paul Klöcker' wird nicht groß, seine maximale Größe beträgt bis zu 30 cm.[1]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Roman Trifonov, Moskau Aquarium Pflanzen http://www.staraqua.ru/
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Echinodorus. Durch die Nutzung von Echinodorus erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.