Echinodorus Larissa

Echinodorus Larissa

Herkunft / Züchter : Sergey Fomin (Hirurg), Jaroslawl


Laut Autor: Die Samen wurden dem Echinodorus "Kleiner Prinz" entnommen. Die meisten Sämlinge waren grün. Dennoch unterschieden sich einige Pflanzen stark von den anderen. Diese Pflanze hat noch schmale Blätter, die Blätter wirken locker, eine leichte Welle am Rand. Die Enden der Blätter sind gebogen. Es wäre gut, wenn diese Funktion auch in Zukunft beibehalten würde. Junges Blatt ist unter 6500K-Lampen braun. Das Foto zeigt die ausgewählte Pflanze. Die Hybride wurde Echinodorus "Larissa" genannt.[1]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Echinodorus. Durch die Nutzung von Echinodorus erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.