Echinodorus KiVon

Echinodorus KiVon

Herkunft / Züchter : Igor Filippov, Tscheljabinsk


Bei Echinodorus KiVon sind die Blätter länglich-oval, bis 20 cm lang, bis 10 cm breit, die Farbe des Unterwasserblattes ist braun mit helleren Adern. Die Blattstiele sind dick, bis zu 7 cm lang, die Textur der Blätter ist sehr dicht, ledrig, ihre Oberfläche ist glänzend, beidseitig bemalt. Bildet selten Stiele mit Tochterpflanzen

Rosette mit ovalen Blättern Pflanzenfarbe: dunkelgrün rote Färbung der jungen Blätter Zusätzlich: für Anfänger geeignet, zusätzliche Düngung wird empfohlen, mittlere Beleuchtung, starke Beleuchtung Beschreibung: Echinodorus KIVON - Krzimelek und Vakhmurka lehnten rundweg ab. Blätter länglich-oval, bis 20 cm bei einer Breite von bis zu 10, alle ganz braun mit helleren Adern. Fleischstiele sind bis zu 7 cm lang, die Textur der Blätter ist sehr dicht, ledrig, ihre Oberfläche ist glänzend matt, beidseitig bemalt. Es klettert widerwillig aus dem Wasser, strebt bei der ersten Gelegenheit zurück. Ich habe von ihm keine reichliche Fortpflanzung gesehen, aber es gibt Blütentriebe. Seine Blüten duften sehr gut.[1]


  1. Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Roman Trifonov, Moskau Aquarium Pflanzen http://www.staraqua.ru/