Echinodorus Dschungelstar Nr. 5 Grosser Bär

(Weitergeleitet von Echinodorus Grosser Bär)

Herkunft / Züchter : Fa. Dennerle Plants, Vinningen

Herkunft / Züchter : Julius Hoechstetter, Trostberg


Rosette mit ovalen Blättern Pflanzenfarbe: grünlich-rot Zusätzlich: für Anfänger geeignet Empfohlene Zusatzdüngung, starke Beleuchtung Beschreibung: Echinodorus ‘Großer Bär’ - Dschungelstar Nr. 5 - Hybrid, Selektionsautor Julius Hoechstetter, Zuchtform, Fa. Dennerle. Echinodorus 'Großer Bär' ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen Echinodorus x barthii und Echinodorus parviflorus. Die Pflanze bildet eine Rosette aus schönen Blättern, die an den Rändern leicht gewellt sind. Die Blattspreiten sind oval, die Blattstiele sind ziemlich lang. Junge Blätter haben eine intensive rötliche Tönung, während ältere Blätter dunkler werden und rotbraun-grünlich werden. An der Blattspreite heben sich heller gefärbte Adern deutlich ab. In der Kultur von Echinodorus ist 'Großer Bär' eher unprätentiös. Es entwickelt sich gut in Wasser mittlerer Härte mit einer neutralen Reaktion. Bevorzugt humusreiche, nahrhafte Böden und helles Licht. Die Zugabe von Eisen, Spurenelementen zum Wasser und die Zufuhr von CO2 tragen zur Erhaltung einer leuchtenden Farbe bei. Echinodorus 'Großer Bär' wächst ziemlich schnell. Unter geeigneten Bedingungen im Aquarium kann sie eine Höhe von bis zu 40 cm erreichen.

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Roman Trifonov, Moskau Aquarium Pflanzen http://www.staraqua.ru/
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Echinodorus. Durch die Nutzung von Echinodorus erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.