Echinodorus Grüner Panda

Echinodorus Grüner Panda


Echinodorus Grüner Panda wird bis zu 30 cm hoch und bis zu 40 cm breit, Blätter herzförmig mit abgerundeter Blattspitze. Die Hauptfarbe ist grün. Auf dem Blatt befinden sich weiße und gelbe Flecken in verschiedenen Größen und Formen.

Echinodorus panda ist eine Farbvariante von Echinodorus cordifolia. Im Allgemeinen ist die Pflanze nicht schwer zu pflegen und wird Aquarianern mit etwas Erfahrung in der Pflege von Süßwasseraquarien empfohlen.

Echinodorus grüner Panda ist ein mittelgroßer Strauch mit einer Höhe von 40 cm Die Blätter sind breit, herzförmig und haben spitze Spitzen. Auf der Blattplatte sind Adern deutlich sichtbar. Diese Pflanze zeichnet sich unter anderen Echinodorus dadurch aus, dass sehr oft verfärbte Stellen unterschiedlicher Größe und Form auf dem Blattteller erscheinen. Außerdem wird dabei keine Regelmäßigkeit beobachtet. Erwachsene Büsche können völlig ohne verfärbte Flecken auf ihren Blättern sein, und Tochterbüsche werden vollständig damit bedeckt. Die Erklärung dafür wird in der Infektion des Busches mit dem sogenannten Mosaikvirus gesehen, das sich mehr oder weniger in verschiedenen Büschen manifestiert. Die Pflanze kann verschiedene Formen annehmen, die zusammen mit der ungewöhnlichen Farbe ihrer Blätter der Inneneinrichtung des Aquariums ein einzigartiges und etwas fabelhaftes Aussehen verleihen können.

Es wird empfohlen, Echonodorus-Panda-Sträucher in die Mitte des Aquariums zu pflanzen. In kleinen Aquarien kann die Pflanze in den Vordergrund gepflanzt werden, um optisch größer zu wirken. Wenn Sie neben diesem Busch andere Pflanzen anbauen, müssen Sie nur solche Arten auswählen, die anspruchslos an die Beleuchtung sind, z. B. Echinodorus zart, Anubias nana usw.).

Wasserwerte: 22-28 ° С, Härte dH 4-10 °, Säure pH 6,5-7,5. Ein wöchentlicher Austausch von 1/5 des frischen Aquarienwassers ist erforderlich. Es ist ratsam, einige Tonklumpen unter die Wurzeln der Pflanze zu legen. Die Pflanze benötigt keine CO2-Düngung.

Die Pflanze ist anspruchslos an Beleuchtung, ihre Intensität sollte jedoch mindestens 0,3 W / l betragen. Die Tageslichtstunden betragen etwa 10 Stunden pro Tag. Es ist zu beachten, dass die Büsche von Echinodorus panda im Vergleich zu anderen Echinodorus-Arten nicht nach dem Licht greifen und ihre Form behalten.


aus einem Russischen Shop

  1. 1,0 1,1 1,2 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Echinodorus. Durch die Nutzung von Echinodorus erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.