Echinodorus Gelatea

Echinodorus Gelatea

Herkunft / Züchter : Sergey Fomin (Hirurg), Jaroslawl


Laut Autor: Diese Pflanze ist ein Blutsverwandter von Echinodorus "Larissa", die Samen wurden dem Kleinen Prinzen entnommen. Von Anfang an, das heißt ab dem Zeitpunkt der Keimung, hat es Aufmerksamkeit erregt. Zuerst waren es schmale, subulierte grüne Blätter. Schmale Blätter wurden in Zukunft erhalten. Dadurch unterschied sich die Pflanze von den übrigen Sprossen. Und als das junge Blatt zu färben begann, wurden die Fragen zur Auswahl der Pflanze entfernt. Der Hybrid wurde Gelatea genannt. Die Pflanze hat sogar schmale Blätter, ohne Welle, eher zäh, das junge Blatt ist noch braun.[1]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Echinodorus. Durch die Nutzung von Echinodorus erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.