Anonym
×
Einen neuen Artikel erstellen
Schreibe den Seitennamen hierhin:
Wir haben derzeit 1.054 Artikel auf Echinodorus. Gib deinen Artikelnamen oberhalb von oder erstelle einen der aufgeführten Artikel hier! ein



    Echinodorus
    1.054Artikel

    Echinodorus Bloody tourists

    Herkunft / Züchter : Igor Filippov, Tscheljabinsk


    Echinodorus Bloody Tourists st eine langjährige Hybride von I. Filippov.

    Ein uralter Hybrid. Ich habe den Namen von der englischen Band "10cc" gestohlen. Dies ist der Name ihres großartigen Albums Von 1978, Bloody Tourists.

    Der Echinodorus ist so süß. Die Blätter sind oval 15–20 cm lang und bis zu 10 cm breit. Die Textur des Blattes ist halblocker, wie z.B. kleiner Bär. Die Oberfläche ist glänzend-matt, die Farbe der jungen Blätter ist satt-purpurrot-burgunderrot, die älteren werden dunkler und färben sich dann etwas grün. Die Unterseite der Blätter ist schmutzig grün. Die Rosette sieht reich aus, sie fasst normalerweise etwa 15 Blätter. Für das, was es nicht mit irgendeinem anderen verwechselt werden kann: Venen von schmutziger gelber Farbe, seitlich neben der Längslänge im rechten Winkel (ich habe dies auf keinem mir bekannten Echinodorus gesehen) und an der Oberseite des Blattes ist keine Pipka eine Art Faden, sondern eine Notch. Es kommt nur unter dem Einfluss eines magischen Pendels aus dem Wasser und gibt unter Metallhalogenid erfolgreich Blütentriebe. Wenn kein Einfluss darauf ausgeübt wird, wird er jahrelang ohne Ansprüche leise unter Wasser wachsen. Lebenslauf darauf kann von Amateuren geschrieben werden, die es haben. Es ist ziemlich üblich.


    Echinodorus Bloody tourists schlägt irgendwie aus einer Reihe von Hybriden von I. Filippov mit seinem Aussehen.

    Er hat fast regelmäßige elliptische Blätter mit einem interessanten Muster von Adern.

    Die Oberfläche des Blattes ist glänzend, was es auf dem Foto sehr schwierig macht, die Farbe junger Blätter zu vermitteln. Und ihre Farbe ist wirklich "blutig", es ist schwierig, einen anderen Namen dafür zu finden, Sie können nur die Worte des Autors selbst "reich-purpurrot-burgunderrot" wiederholen, im Laufe der Zeit ändert sich die Farbe natürlich, die Blätter werden brauner.[1]

    1. Kostiantyn Loboda, Black Water http://echinodorus.com.ua/
    2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Roman Trifonov, Moskau Aquarium Pflanzen http://www.staraqua.ru/